Duroplast

 

Duroplaste sind Kunststoffe, die durch chemische Reaktion fest werden. Nach der Aushärtung sind diese nicht mehr verformbar. Sie besitzen eine sehr gute chemische Beständigkeit, hohe thermische Stabilität und statische Festigkeit.

 

 

 

 

 

Beim Glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK)werden Glasfaser in Harz eingebettet. Nach Aushärtung ergibt das einen modernen Faserverbundstoff. Wir nutzen diese Herstellungsart auch für Formteile. Diese Teile werden im Handlaminierverfahren hergestellt. Die Oberfläche ist eine schleiffähige Gelcoatschicht, die nachträglich lackiert werden kann. Eine fertige Oberfläche ist aber auch möglich.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen